Back to Top

Aktuell ist der Sportbetrieb unter folgenden Bedingungen möglich:

 

Seit Mittwoch (24.11.2021) gilt in NRW eine neue Corona-Schutzverordnung, die bis zum 21.12.2021 gültig ist.

 

Vereins- und Verbandssport grundsätzlich mit 2G

 

Grundsätzlich gilt für den gesamten Vereins- und Verbandssport in NRW die 2G-Regel. Das heißt:

 

  • Drinnen und draußen; auf, in oder außerhalb von Sportanlagen, im öffentlichen Raum, in Schwimmbädern, Freizeiteinrichtungen und Fitnessstudios o. ä. Einrichtungen.
  • Freizeit-, Breiten- und Gesundheitssport, Individual- und Mannschaftssportarten, Training und Wettkampf.

 

Ausnahmen (hier gilt 3G)

 

Folgende Ausnahmen von der 2G-Regel werden definiert. Hier gilt dann die 3G-Regel:

 

  1. Teilnehmende an allen offiziellen Ligen und Wettkämpfen im Profi- und Amateursport in Sportarten, deren Fachverbände dem Landessportbund NRW oder einer Mitgliedsorganisation des DOSB angehören, unterliegen der 3G-Regelung. Nicht immunisierte Sportler*innen benötigen einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist.
  2. Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag (sie gelten auch ohne Nachweis als getestet).
  3. ÜL/Trainer/Betreuer etc. (ehrenamtlich und hauptberuflich). Soweit sie nicht immunisiert sind, benötigen sie einen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) und sie müssen  während ihrer Tätigkeit eine medizinische Maske tragen.

 

Fragen beantworten gerne die Abteilungsleiter*innen, Trainer*innen und Übungsleiter*innen.


 

Herzlich willkommen beim

VfL Oldentrup e.V.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten unseren Verein vorstellen.

 

Seit 1921 wird in Oldentrup im Verein Sport getrieben. Ursprünglich als Turnverein gegründet, bieten wir heute folgende Sportarten an.

 

Fußball, Tennis, Tischtennis, Turnen und Radwandern

 

Wurde in der Gründerzeit noch in Gaststätten, Scheunen oder auf dem Acker Sport getrieben, sind wir mittlerweile doch deutlich besser ausgestattet:
Zwei Fußballplätze (davon ein Rasenplatz), zwei Turnhallen und zwei Tennisplätze stehen uns neben dem Tennis-Clubhaus und dem Vereinsheim zur Verfügung.

 

Bei der Betreuung der Sportler legen wir Wert auf qualifiziertes und dafür geschultes Personal. Besonders wichtig ist uns der Kinder- und Jugendbereich – was in diesem Alter an körperlicher Bildung versäumt wird, kann später nur schwer nachgeholt werden.
Doch wir bieten unseren derzeit gut 700 Mitgliedern mehr als „nur“ Sport. Verschiedene Sportfeste, Jugend- und Seniorenveranstaltungen, Ausflüge und Weihnachtsfeiern bringen die Menschen einander näher und machen einfach Spaß. Und – mal ganz am Rande – Religion, Herkunft oder Hautfarbe spielen dabei keine Rolle.

 

Wir hoffen, mit unserem Angebot Ihr Interesse wecken zu können. Sie können sich jederzeit gern an den Vorstand oder die Abteilungsleiter wenden. Oder noch besser – kommen Sie einfach zum Probetraining und machen mit.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Der Vorstand